Willkommen

Die Wasserwacht ist eine Gemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes und in vielerlei Hinsicht aktiv. Als DRK-Wasserwacht sind unsere vorrangigen Aufgaben und Aktivitäten natürlich rund um und auf des kühle Nass konzentriert. Unser höchstes Ziel ist es Leben zu retten und zu schützen. Daher sind Wasserrettungsdienst, Badeaufsicht, sowie Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung unsere wichtigsten Aufgaben. Bei Hochwasser- und anderen großen Schadenslagen engagieren wir uns im Katastrophenschutz. Aber auch Aufklärung und Aktivitäten im Natur- und Gewässerschutz zählen zu uneren Aufgaben.

Mehr über Schwimm- und Rettungsschwimmkurse und unsere Fachausbildungen Ausbildungen im Bootsdienst und Rettungstauchen, über unsere Arbeitsbereiche, die Jugendgruppen und welche Wasserwacht in Hessen dem eigenen Wohnort nahe ist, ist hier auf unserer Homepage zu finden. Fotos und Informationen zu Bade- und Eisregeln sowie zur Knotenkunde gibt es in der Mediathek.

Unsere derzeitigen und vergangenen Aktivitäten und Aktionen sind in der Rubrik Berichte nachzulesen.

Nicht zuletzt sind natürlich auch die Anprechpartner der Wasserwacht im Landesverband Hessen zu finden.

Wir wünschen: "Viel Spaß auf unseren Seiten!"

Der Begriff Wasserrettungsdienst umfasst die gesamte Bandbreite der Aktivitäten der Wasserwacht. Man unterscheidet hierbei Präventionsarbeit, betrieblichen und öffentlichen Wasserrettungsdienst sowie den Wasserrettungsdienst im Katastrophenschutz.

Präventionsarbeit umfasst im wesentlichen die Ausbildung von Nichtschwimmern zu Schwimmern und von Schwimmern zu Rettungsschwimmern. Näheres dazu ist also in den Menüpunkten Schwimmen und Rettungsschwimmen zu erfahren. Da die Bereiche öffentlicher Wasserrettungsdienst und Wasserrettungsdienst im  Katastrophenschutz unter dem Menüpunkt Katastrophenschutz dargestellt werden, steht an dieser Stelle der betriebliche Wasserrettungsdienst im Vordergrund.

Betrieblicher Wasserrettungsdienst:

Unter betrieblichem Wasserrettungsdienst versteht man alle wasserrettungsdienstlichen Leistungen, die nicht auf der Grundlage von gesetzlichen Sicherstellungsaufträgen, sondern nach Abschluss privatrechlicher Vereinbarungen erbracht werden. Die Wasserwacht ist dabei beispielsweise bei der Badeaufsicht in Schwimmbädern und Badeseen, bei der Absicherung von kleinen und großen Wassersportveranstaltungen und sogar über die Landesgrenzen hinaus beim Wachdienst an den Küsten von Nord- und Ostsee aktiv. Neben der Rettung von Menschen vor dem Ertrinken steht dabei auch die schnelle medizinische Hilfe über den Wasserweg im Vordergrund.

Informationen für Veranstalter: 

Die Wasserwachten in Hessen sichern zahlreiche Veranstaltungen am, im und auf dem Wasser wasserrettungsdienstlich und sanitätsdienstlich ab. Ob Sie ein Schwimmbadfest, einen Triathlon, eine Segelregatta, eine Kanutour mit kleinen Kindern, Senioren oder Behinderten, eine Wasserski-Show, ein Drachenbootrennen oder ein Survivaltraining für Manager planen, sprechen Sie uns bereits im Anfangsstadium ihrer Planungen an. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein bedarfsgerechtes Konzept zur Absicherung Ihrer Veranstaltung. Neben der wasserrettungsdienstlichen Betreuung, können wir Ihnen auch die sanitäts- und rettungsdienstliche Versorgung für Ihre Veranstaltung anbieten.

  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienst

 

Unser WW-Onlineshop

Mit großer Freude nutzen wir nun seit einigen Monaten den neuen Wasserwachtshop. Er ist eine bundesweit zentrale Materialstelle für die Wasserwacht, bei der alle (auch privat als Helfer) einkaufen können. Happy shopping!